BLUESTANDARD
Die Nachhaltigkeitsplattform für Reinigung und Pflege.
Kontakt

Nachhaltige Beschaffung

Nachhaltige Beschaffung heißt nichts anderes, als das Unternehmen, aber auch öffentliche Einrichtungen, Stiftungen, Kirchen und Krankenhäuser beim „Beschaffen“ von Produkten und Leistungen auch die Nachhaltigkeitsleistungen der Produkte und Dienstleister achten.
Die „Beschaffung“ wird im Bereich der Reinigung und Pflege in aller Regel nach Preis- und Qualitätsgesichtspunkten vorgenommen. Häufig spielt der Preis sogar eine dominierende Rolle. Im Zuge der Sensibilisierung für Nachhaltigkeitsfragestellungen wird nun jedoch versucht, auch das Beschaffungswesen nachhaltig zu gestalten.

Nachhaltige Beschaffung ist auch wegen der asymmetrischen Informationverteilung kompliziert. Die Hersteller von Produkten und Leistungen wissen (vermeintlich) viel über ihre Produkte und Leistungen, der „Beschaffer“ kann die Nachhaltigkeitsaussagen, wenn sie überhaupt vorliegen, nicht überprüfen.

BLUESTANDARD will den nachhaltigen Beschaffern ihre Arbeit erleichtern.

 
Information zur Nachhaltigkeit für die Produktgruppe Reinigungsmittel und –dienstleistungen (Gebäudereinigung) für das öffentliche Beschaffungswesen

(PDF Download)