BLUESTANDARD
Die Nachhaltigkeitsplattform für Reinigung und Pflege.
Kontakt

Dr. Schnell für Nachhaltigkeitspreis nominiert

Dr. Schnell Chemie ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert worden: Die unabhängige, 16-köpfige Jury des Preises unter Vorsitz von Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, hat das Unternehmen unter die drei nachhaltigsten Marken Deutschlands gewählt.

Die beiden anderen Nominierten sind Rapunzel Naturkost und Speick Naturkosmetik. Die Entscheidung fällt am 22. November 2013 in Düsseldorf.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis zeichnet Unternehmen jeder Größe und Branche aus, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.

In der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Marken“ geht der Preis an Unternehmens- oder Produktmarken bzw. Unternehmen mit herausragendem Nachhaltigkeitsmanagement, die in besonderer Weise Nachhaltigkeitsaspekte in der Markenführung berücksichtigen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist einer der renommiertesten Preise seiner Art in Europa. Träger ist die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Ausgezeichnet werden seit 2008 Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.

Die Methodikpartner der Stiftung aus Forschung, Universitäten und Beratung werteten die Bewerbungen in einem mehrstufigen Prozess aus.

„Die Nominierung hat für uns einen besonders hohen Stellenwert, weil sie unabhängig von Verbands- oder Medieninteressen durch eine hochkarätig besetzte, neutrale Expertenrunde erfolgt ist“, sagte Dr. Thomas Schnell und fügte hinzu: „Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserem konsequent nachhaltigen Kurs.“

Quelle